Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

FAQs Coronavirus in Argentinien

12.03.2020 - FAQ

FAQ

Die Einreise nach Argentinien ist zur Zeit grundsätzlich grundsätzlich nur Argentiniern und Personen mit Aufenthaltsgenehmigung in Argentinien erlaubt. Für die Einreise mit Touristenstatus ist unserer Kenntnis nach zur Zeit eine Sondergenehmigung/Sondervisum erforderlich, die man bei dem zuständigen argentinischen Konsulat im Heimatland in die Wege leiten muss.
Nach Einreise ist eine 14-tägige Quarantäne einzuhalten. Eine Befreiung mittels eines negativen Tests ist in der Regel nicht möglich.

Für die Ein- und Ausreise ist eine eidesstattliche Erklärung in elektronischer Form notwendig, die 48 Stunden zuvor in elektronischer Form abgegeben werden muss.

https://www.argentina.gob.ar/interior/migraciones/ddjj-migraciones


Nach Einreise müssen Sie sich grundsätzlich in häusliche Isolierung begeben. Eine Befreiung mittels eines negativen Tests ist in der Regel nicht möglich.

Die Anfahrt zum Flughafen zwecks Ausreise aus Argentinien stellt keinen Verstoß gegen die Quarantäne-Vorschriften dar, es sei denn Sie zeigen Symptome.

 

nach oben