Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bauhaus-Ausstellung Buenos Aires 2018

Bauhaus-Ausstellung 2018

Bauhaus-Ausstellung 2018, © Museo Moderno de Arte Decorativo

22.08.2018 - Artikel

Die ifa-Ausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“ beginnt ihre Welttournee in Buenos Aires

Die ifa-Ausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“ beginnt ihre Welttournee in Buenos Aires 

Am 21.06.2018 eröffnete im Museo Nacional de Arte Decorativo in Buenos Aires die Ausstellung „Die ganze Welt ein Bauhaus“ / „El mundo entero es una Bauhaus“. Sie bildet den Auftakt für eine weltweite Tournee mit weiteren Stationen in Mexiko, USA und Deutschland.

Die Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen der berühmten Bauhaus-Schule gibt einen Überblick über geschichtliche Eckdaten, beispielhafte Werke und wichtige Vertreter der Bauhaus-Bewegung. Einen Höhepunkt bietet außerdem eine regelmäßige in den Museumssälen präsentierte Tanz- und Musikperformance, angelehnt an das „Triadische Ballett“ aus dem Jahr 1922 von Oskar Schlemmer. 

Konzipiert und designt wurde die Ausstellung vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), finanzielle wie organisatorische Unterstützung leisteten das Goethe-Institut Buenos Aires, der Walter Gropius Lehrstuhl des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) an der Universität „Torcuato di Tella“, das Nationale Museum für Dekorative Kunst (Museo Nacional de Arte Decorativo), das Kultusministerium der Nation Argentinien und die Deutsche Botschaft Buenos Aires.


nach oben